Marmor-Optik
Rost Optik
Beton Optik
behandeltes Holz

Holzoberflächen

Farbe, Optik, Haptik – Ihren Wünschen sind kaum Grenzen gesetzt

In Anlehnung an beinahe jedes Farbmuster, zum Beispiel vom angrenzenden Parkett, ist es uns möglich, eine optisch perfekt abgestimmte Treppe zu fertigen.

Naturöle, aber auch Wachs, Lasur, Lack, Beize oder Kalk kommen zum Einsatz. Bürsten oder Stukturieren von Holz ergibt einen rustikalen Charakter, „räuchern“  verhilft zu dunkelbraunen bis fast schwarzen Farbtönen.

Spezialoberflächen:
Zudem kann mit Hilfe von unterschiedlichen Substanzen nahezu die Optik und Haptik von Rost, Beton, Stein oder selbst Metall erreicht werden.

Wir bieten Ihnen also nicht nur eine Vielzahl an edlen Hölzern und verschiedenen Treppenarten, sondern auch eine nahezu unerschöpfliche Vielfalt an farblichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Schmidmayer Treppenbau - vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung!

Eine Auswahl unserer Referenzen

Zum Vergrößern bitte anklicken   

Eichenholz-Stufen mit Beton – Optik und entsprechender Haptik.

» Moderne Treppe M 86

Großzügige, mehrgeschossige Treppe mit Rost – Optik, marmoriert.

» Moderne Treppe M 24

Für diese „traditionelle“ Treppe wurde Eichenholz gebeizt, gebürstet, sandgestrahlt, patiniert und geölt.

» Traditionelle Treppe  T 18

Kragarmtreppe mit „Altholz“-Charakter, gebürstet und geölt. 

»Moderne Treppe  M 2

Eine außergewöhnliche Treppenanlage - das Geländer wurde weiß lackiert und anschließend  teilweise bemalt („Marmor-Optik“). 

» Traditionelle Treppe  T 3

Lärchenholz, weiß geölt.

» Moderne Treppe M 47

Mit Hilfe von Kalk und Öl erhält die Anlage weiße Nuancen und einen leichten Glanz.

» Moderne Treppe M 38

Faltwerktreppe geräuchert und geölt.

» Moderne Treppe M 11

Stil-Treppe, Eiche farblos geölt.

» Stil Treppe S 5

Die Treppenstufen wurden gebeizt (Rohholzoptik) und geölt, der Handlauf weiß lackiert.

» Moderne Treppe M 29