Aktuelles aus unserer Firma

Aktuelles aus unserer Firma

12.08.2021

Die Ausbildung ist erfolgreich beendet

Wir freuen uns sehr, Norbert als Mitarbeiter in der Fertigung zu begrüßen. Sein Gesellenstück, eine elegante, handwerklich präzise gefertigte Kommode aus dunklem, geöltem Walnussholz und Leichtigkeit vermittelndem Wiener Geflecht in der Türfront, bietet mit Schubladen und Fächern sehr viel Stauraum und ist darüber hinaus ein optischer Hingucker.
Wir gratulieren!

26.04.2021

Unser Auszubildender Patrick hat seine Lehrzeit abgeschlossen

Mit seinem praktischen Werkstück, einem raffiniert konstruierten Couchtisch mit einer Schublade und je einem Fach hinter zwei Klappen aus Eiche (Hirnholz) geölt/gewachst und Standfüßen mit Zinkung, konnte Patrick sowohl seine Kreativität als auch seine ausgereiften, handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Wir gratulieren zur besonders erfolgreich bestandenen Prüfung.
Patrick unterstützt uns auch künftig in der Fertigung.

12.11.2020

TREPPE DES JAHRES 2020

Kategorie: Ambiente, Treppenanlage: gewendelte Faltwerktreppe mit Beleuchtungsanlage
kommt zum fünften Mal von Schmidmayer Treppenbau

In der Ruhe liegt die Kraft  (Anmerkung der beurteilenden Jury)
„Diese gewendelte Faltwerktreppe aus geölter Eiche repräsentiert als Sieger in der Kategorie AMBIENTE die wichtigsten Facetten des High End-Treppenbaus. Denn die Herausforderungen für die Entwicklung, Konstruktion und den Einbau dieser perfekt eingepassten Treppenanlage waren durchaus knifflig: Immerhin galt es für den Betrieb, Schmidmayer Treppenbau aus Söchtenau-Schwabering, im Rahmen einer Altbausanierung auf engstem Raum Einzigartiges zu schaffen… 

Zur Treppe des Jahres 2020

03.02.2020

25 jubilaeum

Betriebszugehörigkeit

Martin ist der „Herr übers Holz“ – er entscheidet zuverlässig seit vielen Jahren, welches Material zum Einsatz kommt.
Vielen herzlichen Dank für dein großes Engagement, deine Leidenschaft fürs Produkt und deinen Teamgeist, den wir alle sehr schätzen.

10.01.2020

40 jubilaeum

Betriebszugehörigkeit

Fritz ist bereits seit 40 Jahren in unserem Unternehmen beschäftigt. Er hat als Auszubildender begonnen und war als Monteur und in der Fertigung tätig. Ein großes Dankeschön für deinen unermüdlichen Einsatz. Wir alle schätzen deine Kompetenz und kommen gerne zu dir um Rat einzuholen, wenn es einmal besonders schwierig wird.